Modellprojekt in Hamburg

zum Regelungsbereich "Umsetzung des Rangverhältnisses zwischen Leistungen der Eingliederungshilfe und Leistungen der Pflege"

Das Modellprojekt der Freien und Hansestadt Hamburg untersucht die Auswirkungen der Anwendung des § 13 Abs. 4 SGB XI.

Neben der Berücksichtigung des eigentlichen Gesetzestextes sind für die konkrete Umsetzung dieser Rechtslage die Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes und der BAGüS vom 10.04.2018 wesentlich.

Vor diesem Hintergrund werden im Modellprojekt reale Fälle, die Pflege(sach)leistungen auf Grundlage eines zuerkannten Pflegegrades erhalten und entweder bereits parallel Leistungen  der ambulanten Eingliederungshilfe beziehen oder erstmalig einen Antrag auf ambulante Eingliederungshilfe stellen, bearbeitet.

Ziel ist es, anhand der im Projekt ermittelten Daten Aussagen darüber zu treffen, ob und inwieweit die Anwendung des § 13 Abs. 4 SGB XI praktikabel ist und Verbesserungen für die Beteiligten mit sich bringt.


Weitere Informationen zum Modellprojekt zum Download im PDF-Format