Organisation

Als Zusammenschluss aller überörtlichen Sozialhilfeträger arbeiten in der BAGüS unterschiedliche Organe zusammen:

Mitgliederversammlung

Wichtigstes Organ ist die Mitgliederversammlung. Sie tritt mindestens einmal in vier Jahren zusammen und stimmt über alle wichtigen Angelegenheiten ab. Dabei hat jedes Mitglied eine Stimme. Die Mitglieder wählen aus ihren Reihen jeweils für vier Jahre den Vorsitzenden, die Vorsitzenden der Fachausschüsse sowie deren Stellvertreter und weitere Vorstandsmitglieder.

Hauptausschuss

Dem Hauptausschuss gehören alle BAGüS-Mitglieder an. Zu seinen Aufgaben gehören die Beratung und Beschlussfassung aller Grundsatzfragen. Außerdem nimmt er den jährlichen Rechenschaftsbericht des Vorstandes entgegen.

Fachausschüsse

Die BAGüS verfügt über vier Fachausschüsse, die jeweils eigene Themenschwerpunkte bearbeiten und entsprechend unterschiedliche Aufgaben wahrnehmen. Jedes Mitglied ist berechtigt, Teil eines solchen Fachausschusses zu sein.

Vorsitz und Geschäftsstelle

Vorsitzender der BAGüS ist seit dem 25. November 2008 Matthias Münning, Sozialdezernent des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Münster.

Matthias Krömer und Carsten Mertins sind gleichberechtigte Geschäftsführer.

Vorstand

Die Spitze der BAGüS setzt sich zusammen aus dem Vorsitzenden, den Vorsitzenden der Fachausschüsse, deren Stellvertretern sowie derzeit sechs weiteren Mitgliedern.