check-circle Created with Sketch.

Gremienstruktur

Hauptversammlung

Unser wichtigstes Organ ist die Hauptversammlung. Sie besteht aus den Mitgliedern der BAGüS und findet mindestens zweimal im Jahr statt. Zu den Aufgaben der Hauptversammlung gehört die Beratung und Beschlussfassung über alle Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung. Die Hauptversammlung wählt aus ihrer Mitte den Vorsitzenden/die Vorsitzende und zwei Stellvertreter/innen. Sie wählt zudem die Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Fachausschüsse sowie die weiteren Mitglieder des Vorstandes.

Ein Gruppenbild der Mitglieder der Hauptversammlung in Münster. Quelle: © BAGüS

Vorstand

Der Vorstand führt die Geschäfte der BAGüS. Er handelt auf der Basis der Beschlüsse der Hauptversammlung und der empfehlenden Beschlüsse der Fachausschüsse.

Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, einem Stellvertreter und einer Stellvertreterin, den Vorsitzenden und den stellvertretenden Vorsitzenden der Fachausschüsse I, II und III, sowie mindestens drei, höchstens jedoch sechs weiteren Personen, die von der Hauptversammlung gewählt werden.

Die Vorstandsmitglieder bei einer Vorstandssitzung in Münster. Quelle: © BAGüS

Matthias Münning

Vorsitzender

Sozialdezernent des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Münster (LWL)

Martina Schnellrath

Stellvertretende Vorsitzende

Abteilungsleiterin Soziales der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales in Berlin (SenIAS)

Dr. Andreas Jürgens

Stellvertretender Vorsitzender

Erster Beigeordneter des Landeswohlfahrtsverbands Hessen in Kassel (LWV)

Dirk Lewandrowski

Sozialdezernent des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln (LVR)

Horst Rauh

Leiter des Sozialreferats im Bezirk Mittelfranken in Ansbach

Achim Rhein

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz (LSJV)

Dr. Benedikt Schreiner

Leiter der Sozialverwaltung im Bezirk Oberpfalz in Regensburg

Bernd Seiwert

Abteilungsleiter im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes in Saarbrücken

Frank Stahl

Leiter des Sozialdezernats des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales in Stuttgart (KVJS)

Maik Michael Strube

Direktor der Sozialagentur Sachsen-Anhalt in Halle

Ingo Tscheulin

Referatsleiter Grundsatzfragen der Eingliederungshilfe der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI)

Gabriele von Berg

Leiterin des Fachbreichs Querschnittsaufgaben und Dienstleistungen des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln (LVR)

Marco Winzer

Fachdienstleiter Vereinbarungen und Sozialplanung SGB XII/SGB IX beim Kommunalen Sozialverband Sachsen in Leipzig (KSV Sachsen)

Peter Wirth

Leiter des Referats Soziales im Bayerischen Bezirketag in München

Dr. Fritz Baur

Ehrenvorsitzender

Ehemaliger Sozial- und Finanzdezernent des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Münster (LWL)

Unsere Expertengremien...

... die Fachausschüsse

Wir verfügen über vier Fachausschüsse, die jeweils eigene Themenschwerpunkte bearbeiten und entsprechend unterschiedliche Aufgaben wahrnehmen. Jedes Mitglied ist berechtigt, an den Sitzungen der Fachausschüsse teilzunehmen. Dort werden die fachlichen Entscheidungen der Hauptversammlung themenbezogen beraten und vorbereitet.

Die Arbeit an Präsentationsmedien. Quelle: © Skitterphoto/pixabay.com

Fachausschuss I

Schulbildung und Soziale Teilhabe

Vier Kinder werden von einer Lehrerin an der Tafel in Mathematik geschult. Quelle: © BAGüS

Horst Rauh

Vorsitzender

Leiter des Sozialreferats im Bezirk Mittelfranken in Arnsbach

Dr. Benedikt Schreiner

Stellvertretender Vorsitzender

Leiter der Sozialverwaltung im Bezirk Oberpfalz in Regensburg

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

• die Frühförderung und vorschulische Förderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder

• die Schulausbildung behinderter Kinder und Jugendlicher

• die Umsetzung und Weiterentwicklung der Teilhabeleistungen für alle betreuten Wohnformen

• die Entwicklung von Angeboten für älter werdende Menschen mit Behinderungen und Abgrenzungsfragen zur Pflege

• tagesstrukturierende Maßnahmen zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft

• Vertragsrecht sowie Qualitätsentwicklung und -sicherung für Leistungen der Sozialen Teilhabe nach dem SGB IX

• Fragen des Heimrechts in der Eingliederungshilfe

• Versorgung mit Hilfsmitteln im Sinne der §§ 47, 84 SGB IX

Fachausschuss II

Schulische Berufsausbildung und Teilhabe am Arbeitsleben

Zwei Männer verarbeiteten Holz in einer Werkstatt für den Bau eines Stuhls. Quelle: © BAGüS

Marco Winzer

Vorsitzender

Leiter des Fachdienstes Vereinbarungen und Sozialplanung SGB XII/SGB IX beim Kommunalen Sozialverband Sachsen in Leipzig

Frank Stahl

stellvertretender Vorsitzender

Leiter des Sozialdezernats des Kommunalverbandes für Jugend und Soziales in Stuttgart (KVJS)

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

• die schulische Berufsausbildung von Jugendlichen mit Behinderungen

• die Hilfen zum Besuch einer Hochschule

• die Umsetzung und Weiterentwicklung der Teilhabeleistungen zur Eingliederung von Menschen mit Behinderungen auf dem ersten Arbeitsmarkt sowie der Beschäftigungsangebote in Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM), bei anderen Leistungsanbietern und im Rahmen des Budgets für Arbeit und Angebote in Tagesförderstätten

• Fragen der Abgrenzung der Leistungen der Teilhabe am Arbeitsleben zu anderen Leistungsträgern

• Vertragsrecht sowie Qualitätsentwicklung und - sicherung für Leistungen der Teilhabe am Arbeitsleben nach dem SGB IX

• Fragen der Werkstattvermeidung und des Übergangs aus Werkstätten, sowie das Budget für Arbeit

Fachausschuss III

Altenhilfe und Pflege

Menschen beschäftigen sich mit Karten und Schach spielen in einer Pflegeeinrichtung. Quelle: © BAGüS

Peter Wirth

Vorsitzender

Leiter des Referats Soziales im Bayerischen Bezirketag in München

Gabriele von Berg

stellvertretende Vorsitzende

Leiterin des Fachbreichs Querschnittsaufgaben und Dienstleistungen des Landschaftsverbandes Rheinland in Köln (LVR)

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

• Altenhilfe

• Hilfe zur Pflege

• Auslegung und Weiterentwicklung des SGB XI und Abgrenzung zu anderen Sozialleistungsbereichen, insbesondere zur Eingliederungshilfe

• Leistungs-, Qualitäts-, Vergütungsvereinbarungen nach dem SGB XI

• Begleitung und Unterstützung bei der Wahrnehmung der Aufgaben nach dem SGB XI (bundeseinheitliche Empfehlungen)

• Qualitätsentwicklung und -sicherung für Einrichtungen und Dienste nach dem SGB XI

• Hospizwesen

• Fragen des Heimrechts in der Pflege

Fachausschuss IV

Betreuungsangelegenheiten

Eine Betreuerin ist mit ihrer Klientin in ihrer Wohnung und unterstützt sie im Alltag. Quelle: © BAGüS

Achim Rhein

Vorsitzender

Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

• Grundsatzfragen des Betreuungswesens

• die inhaltliche Fortentwicklung des Betreuungsrechts

• Qualitätsentwicklung und -sicherung im Betreuungswesen, insbesondere für die Aufgaben der Betreuungsbehörden und Betreuungsvereine

• Förderung des Ehrenamtes im Betreuungswesen

• Förderung der Vorsorge durch Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Unser Vorsitzender und unsere stellvertretenden Vorsitzenden

Matthias Münning

Seit 2008 ist Matthias Münning Vorsitzender der BAGüS. Er ist im Jahr 2016 zum dritten Mal von unseren Mitgliedern gewählt geworden.

 

Mehr über den Vorsitzenden

Ein Foto von Herrn Matthias Münning. Quelle: © BAGüS

Martina Schnellrath

Seit 2017 ist Martina Schnellrath als Vertreterin unseres Mitglieds in Berlin Teil der BAGüS. Im Jahr 2019 ist sie zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.

Mehr über die stellvertretende Vorsitzende

Ein Foto von Frau Martina Schnellrath. Quelle: BAGüS

Dr. Andreas Jürgens

Seit 2012 vertritt Dr. Andreas Jürgens die Interessen unseres Mitglieds aus Hessen in unseren Gremien. Im Jahr 2019 ist er zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden.

Mehr über den stellvertretenden Vorsitzenden

Ein Foto von Herrn Dr. Andreas Jürgens. Quelle: © BAGüS

Geschäftsstelle

Wir unterhalten eine Geschäftsstelle, die von zwei Geschäftsführern geleitet wird. Sie unterstützen den Vorsitzenden bei der Erledigung seiner Aufgaben und vertreten uns in den Gremien auf Bundesebene. Darüber hinaus nehmen sie an den Sitzungen der Hauptversammlung, des Vorstandes und der Fachausschüsse teil.

Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz bei dem überörtlichen Leistungträger, dem der Vorsitzende angehört. Sie ist folglich in Münster beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) angesiedelt.

Unsere Geschäftsführer

Carsten Mertins

Carsten Mertins ist seit 2016 Geschäftsführer. Zuvor hat er 15 Jahre lang den Bereich "Grundsatzangelegenheiten im Sozialhilferecht" beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe geleitet.

 

Kontaktdaten und Themenbereiche

Ein Foto von Herrn Carsten Mertins. Quelle: © BAGüS

Matthias Krömer

Matthias Krömer ist seit 2009 Geschäftsführer. Zuvor hat er viele Jahre im Rechtsbereich der Sozialhilfeabteilung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe gearbeitet.

 

Kontaktdaten und Themenbereiche

Ein Foto von Herrn Matthias Krömer. Quelle: © BAGüS